Im Talgrund Zilles und Andeer, eins von diesen gemäss der spätrömischen Strassenkarte, Tabula Peutingeriana, bekannt als Lapidaria. Vielleicht das sonnigere Zillis? Auf den östlichen Terrassen Reischen und Pignia. Von diesen ein prächtiger Blick zum Schamserberg. Am Fuss Donath, Casti, Farden und Patzen. Hoch darüber Wergenstein/Vargistan, Mathon und die ärmste Schweizer Gemeinde, Lohn (keine 50 ganzjährige Einwohner). Und der Ausblick von dort ist überwältigend.

P4222188